Erpressungsversuch
Lidl ruft Babynahrung zurück

Der Lebensmitteldiscounter Lidl wird erneut erpresst. Daher hat das Unternehmen Babynahrung und Marmelade aus dem Sortiment seiner Berliner Läden genommen. Verbraucher sind zur Vorsicht aufgerufen.

HB BERLIN. In einem am Freitag übermittelten, anonymen Schreiben an das Unternehmen erklärte der Täter unter anderem, dass er am 9. und 10. Mai in insgesamt neun Berliner LIDL-Filialen verunreinigte Marmelade und Babynahrung in Gläsern platziert habe, berichtete die Polizei Heilbronn am Samstag. Er forderte den Angaben zufolge die Zahlung eines Geldbetrages. Die Firma reagierte laut Polizei umgehend und nahm die genannten Produkte in allen Berliner Konzernfilialen unverzüglich aus den Regalen.

Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass in den vergangenen drei Tagen verunreinigte Produkte verkauft wurden, veranlasste LIDL eine Warnung für die betroffenen Verkaufsstellen. Die möglichen Käufer wurden gebeten, die ab 9. Mai gekauften Waren bei einer LIDL-Filiale oder bei der nächsten Polizeidienststelle abzugeben. „Betroffen davon sind ausschließlich Berliner LIDL-Filalen“, betonte die Polizei.

Zurückgezogene oder -gegebene Produkte sollen auf Manipulationen untersucht werden. Bisher seien keine verunreinigten Gläser mit Marmelade oder Babynahrung entdeckt worden. „Trotzdem stufen die Behörden das Erpresserschreiben als ernst zu nehmen ein.“ Die Kriminalpolizei Heilbronn ist wegen des LIDL-Firmensitzes in Neckarsulm zuständig.

Wegen Erpressung der Supermarktkette hatte das Landgericht Heilbronn einen Mann Ende 2005 zu vier Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Er wollte mittels manipulierter LIDL-Produkte den Konzern zur Herausgabe von 1,2 Millionen Euro nötigen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%