Erstmalige Konsolidierung dreier Kliniken
Rhön-Klinikum steigert Umsatz

Der börsennotierte Klinik-Betreiber Rhön-Klinikum hat seinen Umsatz in den ersten drei Monaten weiter gesteigert.

HB BAD NEUSTADT/SAALE. Die Erlöse seien im Vergleich zum ersten Quartal des Vorjahres um 6,7 Prozent auf 248,8 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bad Neustadt/Saale mit.

Das Plus beruhe zum Großteil auf der erstmaligen Konsolidierung von drei Kliniken. Der Überschuss lag unverändert bei 18,4 Millionen Euro. Für 2004 erwartet das Unternehmen einen Gewinn von 76 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%