Essen ohne Pestizide: Diese Lebensmittel sollten Sie besser Bio kaufen

Essen ohne PestizideDiese Lebensmittel sollten Sie besser Bio kaufen

Wer im Supermarkt Obst- und Gemüse kaufen will, sollte lieber zweimal überlegen, bevor er zulangt – längst nicht alles, was knackig aussieht, ist empfehlenswert. Elf Früchte und Gemüse, die Sie besser Bio einkaufen.

  • 12

    Kommentare zu " Essen ohne Pestizide: Diese Lebensmittel sollten Sie besser Bio kaufen"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Falls diese "Damen" (ueber 90% der Bio-Kunden sind nach meiner Beobachtung Frauen) ihr eigenes Geld ausgeben bzw. schwer erarbeiten muessten, wuerden sie sicher nicht diese ueberteuerten Bio-Produkte kaufen, zumal die Mehrheit der Bio-Produkte wohl gar keine sind. Ein grosser Schwindel das Ganze, zumal quer Beet viel mehr "Bio"-Waren verkauft als produziert werden. Auch die "Qualitaet" der "Bio"-Waren ist haeufig viel zu gut - ein echter Bio-Apfel hat nun einmal keine Standart-Groesse, ist eher kleiner als ein "Chemie-Apfel" und hat haeufig Schorf oder sogar einen Wurm (was nicht gesundheitsschaedlich ist)...

    • Sehr gut und Nahrhaft soll auch das Obst und Gemüse der Firma Monsanto sein! Gesundheit dank Gentechnik;-)

      [...]

      Beitrag von der Redaktion editiert. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: „Kommentare sind keine Werbeflächen“ http://www.handelsblatt.com/netiquette

    • In der Aufistung fehlen:

      -Bananen
      -Artischocken
      -Ananas

      Diese Produkte gehören zu den am stärksten behandelten Lebensmitteln überhaupt und sollten dringenst nur BIo gekauft oder gemieden werden.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%