Europas größte Fluglinie entsteht
KLM und Air France besiegeln Fusion

Die Vorstände der französichen Fluggesellschaft Air France und der niederländischen KLM haben am Donnerstag in Amstelveen bei Amsterdam das Fusionsabkommen beider Gesellschaften zu Europas größter Fluglinie unterzeichnet.

HB PARIS/AMSTERDAM. Demzufolge übernimmt Air France den kleineren Wettbewerber per Aktientausch im Volumen von knapp 800 Mill. €. Beide Fluglinien gehen unter dem Dach einer Holding-Gesellschaft zusammen und behalten damit ihre jeweilige nationale Identität. Die neue Air France-KLM dürfte die Machtverhältnisse im internationalen Flugverkehr nachhaltig beeinflussen, zumal die italienische Alitalia das Zweier-Bündnis mittelfristig möglicherweise erweitern wird.

Die Allianz ist der erste grenzüberschreitende Zusammenschluss führender europäischer Fluggesellschaften. Air France-KLM verdrängt den bisherigen europäischen Branchenprimus British Airways (BA) nach geflogenen Kilometern von seiner Spitzenposition. Nach diesem für die Branche wichtigen Maßstab belegt der neue Luftfahrtriese weltweit den dritten Rang. Nach Umsatz ist er sogar die neue Nummer Eins vor Japan Airlines.

Analysten sehen die Gefahr, dass sich der Abschluss des Geschäfts verzögern könnte. Bislang wird davon ausgegangen, dass die Aktientauschofferte von Air France für KLM frühestens im April nächsten Jahres abgeschlossen wird. Proteste von Gewerkschaften, die bessere Arbeitsplatzgarantien fordern, oder Bedenken der Wettbewerbshüter in Europa und den USA könnten Branchenexperten zufolge den Zeitplan durcheinander bringen.

Diese Unsicherheiten spiegeln sich auch im KLM-Aktienkurs wider, der derzeit rund ein Viertel unter der Air-France-Offerte notiert. Am Donnerstag tendierten die Papiere 0,7 % im Plus mit 13,84 €. Air France lagen 0,4 % tiefer auf 13,85 €.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%