Expansion Media Markt
Deutsche streben nach Schweden

Deutsche Handelsketten interessieren sich stark für den relativ kleinen schwedischen Markt mit seinen knapp neun Millionen Einwohnern. Die Etablierung im hohen Norden ist aber offensichtlich schwieriger, als viele deutsche Unternehmen erwartet haben.

HB STOCKHOLM. Nach Lidl, dem Elektronik-Versender Conrad und den Baumärkten Hornbach und Bauhaus startet nun der zum Metro-Konzern gehörende Elektro-Discounter Media Markt als fünfte deutsche Handelskette innerhalb von zwei Jahren im Norden Europas. „Die großen Länder in Europa haben wir ja bereits abgedeckt“, sagt Media-Markt-Sprecher Bernhard Taubenberger. Der erste schwedische Media Markt soll im kommenden Jahr im Umkreis der Hauptstadt Stockholm eröffnet werden. „Die Endausbaustufe wären etwa 30 Märkte“, umreißt Taubenberger das Ziel, will allerdings keine Angaben über den Zeitplan machen.

Das größte skandinavische Land war für viele deutsche Handelsketten lange Zeit ein weißer Fleck auf der Expansionskarte. Das plötzlich erwachte Interesse am schwedischen Markt liegt am gesunden wirtschaftlichen Umfeld mit relativ geringer Arbeitslosigkeit, gutem Wachstum und niedriger Inflation. Die schwedische Bank SEB hat diese Woche einen Kaufkraftanstieg im kommenden Jahr von vier Prozent vorhergesagt. Haben die Experten Recht, können die schwedischen Haushalte 2006 soviel Geld ausgeben, wie schon seit den 60er Jahren nicht mehr.

Media Markt möchte davon profitieren und hat umfangreiche Marktstudien betrieben. Jörn Gallwitz, bei der deutsch-schwedischen Handelskammer in Stockholm zuständig für neue Niederlassungen deutscher Unternehmen, bestätigt, dass sich Media Markt lange auf den Auftritt vorbereitet hat: „Wir arbeiten an ihrem Schweden-Debüt seit 1997.“

Analyst Carl Eckerdal vom Stockholmer Forschungsinstitut Hui glaubt allerdings nicht an einen leichten Durchmarsch. Schweden sei ein ganz schwieriger Markt, sagt der Experte. Die einheimischen Unternehmen hätten sich frühzeitig auf den Wettbewerb eingestellt. Außerdem zeigen viele schwedische Kunden ein sehr traditionsbewusstes, manchmal konservatives Kaufverhalten. Unbekannte Marken werden da leicht zu Ladenhütern.

Seite 1:

Deutsche streben nach Schweden

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%