Fahrkarten zum Pauschalpreis
Bahn startet Online-Aktion gegen Billigflieger

Mit vergünstigten Tickets für 50 Euro will die Bahn abtrünnige Kunden zurückgewinnen und so gegen die Konkurrenz der Billig-Airlines angehen.

HB FRANKFURT/MAIN. Die neue Aktion der Bahn startet an diesem Montag. Im Kampf gegen die Billigflieger auf innerdeutschen Städteverbindungen setzt die Bahn auf ihr neues Online-Preismodell „Surf & Rail“. Wie die Deutsche Bahn AG am Sonntag in Frankfurt mitteilte, können ab 17.00 Uhr für die Strecken Berlin-Köln, Hamburg-München, Berlin-München, Stuttgart-Hamburg und Berlin-Bonn Hin- und Rückfahrkarten für 50 € gekauft werden. Im wöchentlich wechselnden Angebot sind jeweils fünf Verbindungen innerhalb Deutschlands.

Die Zahl der Plätze für 50 € sei auf insgesamt rund 10 000 pro Woche begrenzt, hatte die Bahn vergangenen Woche mitgeteilt. Das Angebot umfasse immer Hin- und Rückfahrt. Die Hinfahrt könne frühestens dienstags erfolgen, die Rückfahrt müsse innerhalb von 14 Tagen nach dem jeweiligen wöchentlichen Verkaufsstart erfolgen. Surf&Rail gilt im Fernverkehr in der 2. Klasse. Eigene Kinder oder Enkel bis einschließlich 14 Jahre dürfen in Begleitung der Eltern oder Großeltern kostenlos mitfahren. Bis zu vier Mitfahrer erhalten 50 % Ermäßigung. Ein zusätzlicher BahnCard-Rabatt wird nicht gewährt. Umtausch und Erstattung sind laut Bahn ausgeschlossen.

Die Fernzüge der Deutschen Bahn hatten im ersten Halbjahr 2003 unter anderem wegen der gestiegenen Konkurrenz der Billigflieger Passagiere eingebüßt. Als eine Reaktion darauf hatte die Bahn im August auch ihr Preissystem vereinfacht und eine Bahncard mit dem alten Rabatt von 50 % wieder eingeführt. Bis Juli war die Zahl der Passagiere im Fernverkehr in Deutschland laut Statistischem Bundesamt insgesamt um 10,1 % auf 57 Mill. gesunken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%