Ferienmonat Juli
Air Berlin fliegt mehr Passagiere

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat im Ferienmonat Juli ein deutliches Passagierplus verbucht. Der Preisverfall der vergangenen Monate wurde dabei gebremst.

HB BERLIN. Air Berlin hat von Januar bis Juli 12,4 Prozent mehr Passagiere transportiert als in der gleichen Zeit des Vorjahrs. Die Auslastung der Maschinen wuchs von 74,7 auf 75,7 Prozent, wie das Unternehmen am Dienstag in Berlin mitteilte. Allein im Juli sei die Passagierzahl um 15,5 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum gestiegen. Bei den Erträgen meldet das Unternehmen für Juli ein Minus von 3,4 Prozent. Damit sei der negative Branchentrend des zweiten Quartals abgebremst worden, erklärte Vorstandschef Joachim Hunold.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%