Finanzdienstleister
AWD sucht neuen Finanzvorstand

Der Finanzmakler AWD stellt seinen Aktionären eine erhöhte Dividende in Aussicht und muss sich auf die Suche nach einem neuen Finanzvorstand begeben.

HB FRANKFURT. Der Hauptversammlung werde eine Ausschüttung von 1,30 Euro je Aktie nach einem Euro im Vorjahr vorgeschlagen, teilte die im Nebenwerteindex MDax gelistete Gesellschaft am Donnerstag in Hannover mit. Dies würde einem Ausschüttungsvolumen von 50,2 Mill. Euro entsprechen.

AWD kündigte zugleich an, dass Finanzvorstand Ralf Brammer nach siebenjähriger Tätigkeit Ende Juni den Vorstand verlässt. Der Manager werde sich „eigenen unternehmerischen Herausforderungen“ widmen, hieß es. Die Suche nach einem Nachfolger habe bereits begonnen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%