Fliegen
Lufthansa erhöht Treibstoffzuschlag für Langstrecken

Die Lufthansa hebt wegen der hohen Ölpreise ihren Treibstoffzuschlag für Langstreckenflüge um zehn Euro an. Bei Tickets für Interkontinentalflüge, die vom 14. November an verkauft werden, werde dann pro Streckenabschnitt ein Zuschlag von 77 Euro erhoben.

HB FRANKFURT. Bei Flügen innerhalb Deutschlands und Europas bleibe es unverändert bei 14 Euro pro Strecke, teilte die größte deutsche Fluggesellschaft am Donnerstag in Frankfurt mit.

Der Ölpreis hatte sich in den vergangenen Tagen an die Marke von 100 Dollar pro Barrel (159 Liter) herangearbeitet. Die Lufthansa macht nach eigenen Angaben künftige Anpassungen der Zuschläge von der weiteren Entwicklung des Treibstoffpreises auf dem Rohstoffmarkt abhängig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%