Fluggesellschaft spricht mit strategischen Partnern und Finanzinvestoren über Beteiligung
Neue DBA-Spitze fühlt sich sicher

Die beiden neuen Geschäftsführer der DBA (früher Deutsche BA) Martin Gauss, 35, und Peter Wojahn, 46, sehen die Zukunft der zweitgrößten deutschen Airline in der jetzigen Größe als gesichert an.

MÜNCHEN. Ein Wachstumssprung sei aber nur mit fremder Hilfe möglich. „Wir führen Gespräche mit strategischen Partnern und Finanzinvestoren“, sagten Gauss und Wohjahn, ohne Namen zu nennen. Dabei kämen alle Fluggesellschaften in Frage, die nicht an die Lufthansa gebunden sind und das innerdeutsche Streckennetz der DBA als Zubringer gebrauchen könnten. Die DBA kooperiert bereits mit der Airline Emirates.

Flugbetriebsleiter Gauss und Technikchef Wojahn haben die operative Führung des Unternehmens zum 1. April von Hans Rudolf Wöhrl übernommen, der auf der morgigen Sitzung des Gremiums aller Voraussicht nach den Aufsichtsratsvorsitz übernehmen wird. Der Textilunternehmer hatte zum 1. Juli 2003 die angeschlagene und seit ihrer Gründung defizitäre Airline für einen Euro von der Muttergesellschaft British Airways übernommen. Bereits damals hatte er angekündigt, sich nach einem Jahr sich aus der operativen Geschäftsführung zurückzuziehen. Die Kosten wurden nach Wöhrls Angaben um 40 Mill. Euro gedrückt, von 840 Beschäftigten blieben 700 übrig. Den Führungsjob hat er seinen beiden engsten Mitarbeitern der vergangenen Monate übertragen. Beide kamen 1992 zur Deutschen BA und sind damit Männer der ersten Stunde bei DBA.

Der Pforzheimer Gauss begann als Pilot und hat über 7 000 Flugstunden auf dem Buckel. Seit Mitte der 90er Jahre arbeitet er bereits im Management. Er spielt gerne Tennis und widmet sich in seiner freien Zeit am liebsten seinen beiden Kindern. Wojahn gebürtig aus Bernburg, studierte in Kiew Avionik und war lange Jahre bei der DDR-Airline Interflug und dort auch in mehreren Positionen im Ausland tätig, ehe er bei der DBA anheuerte. Er ist verheiratet und hat eine 23jährige Tochter.

Seite 1:

Neue DBA-Spitze fühlt sich sicher

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%