Fluggesellschaften
Lufthansa führt Gespräche mit polnischer LOT

Die Lufthansa führt laut einem Pressebericht erste Gespräche über einen möglichen Einstieg bei der angeschlagenen polnischen Fluggesellschaft LOT.

HB MÜNCHEN. Der neue LOT-Chef Sebastian Mikosz habe sich nach eigenen Angaben mit Lufthansa-Chef Wolfgang Mayrhuber getroffen, um über die Voraussetzungen für eine Übernahme zu sprechen, berichtete die "Süddeutsche Zeitung". Die Airline solle voraussichtlich im kommenden Jahr teilprivatisiert werden.

Beide Fluggesellschaften arbeiten bereits jetzt im Rahmen des Bündnisses Star Alliance eng zusammen. Die Lufthansa wollte den Bericht nicht kommentieren. Vorstände der größten deutschen Fluggesellschaft hatten zuletzt betont, dass zusätzlich zur Übernahme von Brussels Airlines, Austrian Airlines und der britischen bmi keine weiteren Zukäufe auf dem Tisch lägen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%