Fluggesellschaften
Neuer Luftfahrt-Gigant in Südamerika

Die brasilianischen Wettbewerbsbehörden haben die Fusion zweier Fluggesellschaften erlaubt. Durch den Zusammenschluss der beiden Anbieter TAM und LAN entsteht die zweitgrößte Airline weltweit gemessen am Börsenwert.
  • 0

BrasiliaIn Lateinamerika entsteht ein neuer Luftfahrt-Gigant: Die brasilianischen Wettbewerbsbehörden gaben am Mittwoch grünes Licht für den Zusammenschluss der chilenischen Fluggesellschaft LAN mit dem regionalen Fluganbieter TAM. Da auch die Wettbewerbshüter in Chile der Fusion in Grundzügen bereits zugestimmt haben, dürfte ihr nichts mehr im Wege stehen. Die Zustimmung der Aktionäre vorausgesetzt, wollen sich die beiden Unternehmen über einen Aktientausch im nächsten Quartal zusammenschließen.

Der neue Konzern soll Latam Airlines Group heißen und dürfte einen Umsatz von mehr als zehn Milliarden Dollar erreichen. Gemessen am Börsenwert wäre Latam Airlines die weltweit zweitgrößte Fluggesellschaft nach Air China.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Fluggesellschaften: Neuer Luftfahrt-Gigant in Südamerika"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%