Flughafenbetreiber
Fraport fertigt mehr Passagiere ab

Trotz eines Streiks: Der September war für den Flughafenbetreiber Fraport kein schlechter Monat, er fertigte mehr Passagiere ab. Schlechter sah es dagegen bei der Fracht aus.
  • 1

FrankfurtDer Flughafenbetreiber Fraport hat im September in Frankfurt am Main trotz des Streiks der Lufthansa-Flugbegleiter auf Jahressicht mehr Passagiere abgefertigt und damit einen neuen Höchstwert für diesen Monat erreicht. An Deutschlands größtem Flughafen stieg die Zahl der Reisenden im Vergleich zum September 2011 um 52.000 oder ein Prozent auf rund 5,36 Millionen, wie Fraport am Donnerstag mitteilte.

Einschließlich der Auslandsflughäfen des Konzerns in Antalya (Türkei), Burgas und Varna (Bulgarien) sowie Lima (Peru) kletterte die Zahl der abgefertigten Fluggäste um 3,9 Prozent auf gut 10,48 Millionen.

Der Frachtverkehr am Frankfurter Flughafen ging im September im Jahresvergleich weiter zurück. Das Volumen umgeschlagener Fracht und Post sank um 2,2 Prozent auf 178.876 Tonnen.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Flughafenbetreiber: Fraport fertigt mehr Passagiere ab"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Veröffentlichen Sie doch bitte endlich einmal eine Statistik in der unterschieden wird zwischen Passagieren die in Frankfurt nur umgestiegen sind und solchen welche hier wirklich ihren Flug begonnen oder beendet haben. Die Region leidet unter der HUB Funktion dieses Stadtflughafens. FRAPORT solle aufgefordert werden diese Information immer so detailliert darzustellen, sonst ist eine vernünftige Beurteilung und Diskussion der Entwicklung des Flughafens nicht möglich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%