FPL kauft Constellation
Milliarden-Übernahme im US-Versorgermarkt

Der US-Versorger FPL will den Konkurrenten Constellation Energy für rund elf Milliarden Dollar in Aktien übernehmen und damit zu einem der größten Unternehmen der Energiebranche aufsteigen.

HB NEW YORK. In der fusionierten Firma würden die FPL-Aktionäre etwa 60 Prozent und die Constellation-Aktionäre etwa 40 Prozent halten, teilte FPL am Montag mit. Für jede Constellation-Aktie sollen die Aktionäre 1,444 Anteilscheine des neuen Unternehmens, das den Namen Constellation Energy tragen soll, bekommen. Die Marktkapitalisierung von Constellation Energy beläuft sich den Angaben zufolge auf 28 Milliarden Dollar. Der Jahresumsatz beträgt demnach 27 Milliarden Dollar.

Das neue Unternehmen wird mehr als 5,5 Millionen Stromkunden und 625.000 Gaskunden in den USA beliefern und damit zu einem Schwergewicht in der schnell wachsenden Energiebranche zählen.

Die Produktionskapazität beläuft sich auf mehr als 30.000 Megawatt Strom. Die Anteilseigner sollen den Angaben zufolge im zweiten Quartal 2006 über die Fusion abstimmen. Die Genehmigung der zuständigen Behörden wird innerhalb der nächsten zwölf Monate erwartet. Beide Unternehmen äußerten sich zuversichtlich, dass die Fusion von den drei großen Ratingagenturen positiv bewertet wird. Für 2007 wird ein Gewinn je Aktie in Höhe von 3,25 bis 3,50 Dollar erwartet.

FPL-Chef Lewis Hay wird den Angaben zufolge das neue Unternehmen führen. Mayo Shattuck, der derzeit an der Spitze von Constellation steht, wird dem Aufsichtsrat vorsitzen.

Die angeschlagene US-Energiebranche strebt seit Jahren eine Konsolidierung an. Nach der Pleite des US-Energieriesen Enron 2001 war der amerikanische Strommarkt in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%