Handel + Konsumgüter
Frankreichs Einzelhandelskonzern PPR mit Umsatzverlusten

Frankreichs Einzelhandelskonzern Pinault-Printemps-Redoute (PPR) hat für das zweite Quartal und das erste Halbjahr 2003 schwächere Umsatzzahlen präsentiert.

Reuters PARIS. Wie das Unternehmen am Donnerstag in Paris mitteilte, sanken die Erlöse um zweiten Quartal um 9,7 Prozent auf 5,970 (Vorjahr 6,609) Milliarden Euro. Im Halbjahr wurden Umsätze über 12,274 (13,314) Milliarden Euro erzielt, was einen Rückgang um 7,8 Prozent ausmacht. Belastet habe der schwache Dollar, teilte das größte Einzelhandelsunternehmen Europas außerhalb des Lebensmittelbereichs weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%