Für 2005 sieht sich das Unternehmen gut gerüstet
GFK wächst schneller

Das Gewinnwachstum der Nürnberger Marktforschungsgruppe GFK hat sich im dritten Quartal beschleunigt. GFK hat die Ziele für das Gesamtjahr bestätigt.

HB NÜRNBERG. Auch für 2005 geht das Unternehmen, das den von Börsianern viel beachteten Konsumklima-Index herausgibt, von einem stärkeren Umsatzwachstum als in der Branche aus.

Das im Kleinwertesegment SDax gelistete Unternehmen teilte am Mittwochabend mit, im Vergleich zum Vorjahr habe der operative Gewinn (Ebit) einschließlich Beteiligungserträgen von Juli bis September um 34 Prozent auf 22,8 Millionen Euro zugenommen. Zum Halbjahr hatte die Zuwachsrate noch 19,1 Prozent betragen. Der Umsatz wuchs im dritten Quartal einschließlich Zukäufen um 11,2 Prozent auf 166,4 Millionen Euro. Zusätzlich zu den bekräftigten operativen Zielen für das Gesamtjahr kündigte die GfK einen Nettogewinn an, der die bisherigen Erwartungen von Analysten übertreffe.

Auch für 2005 sieht sich die GFK gut gerüstet. „Das Unternehmen ist mit seinen Geschäftsfeldern hervorragend positioniert und erwartet, überproportional vom Branchenwachstum, das auf vier bis fünf Prozent geschätzt wird, zu profitieren“, hieß es.

In den ersten neun Monaten des Jahres steigerte der Konzern damit seinen operativen Gewinn um 24,5 Prozent auf 58,3 Millionen Euro. Von dem Umsatzzuwachs um 13 Prozent auf 487,1 Millionen Euro gingen 8,4 Prozent auf Zukäufe zurück, auf die ein Großteil der Investitionen von 72,2 Millionen Euro entfiel. Auch das organische Umsatzwachstum habe sich seit dem ersten Quartal fast verdreifacht.

Seite 1:

GFK wächst schneller

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%