Für Mieter soll Eigentümerwechsel weitgehend folgenlos bleiben
RWE verkauft 4 500 Wohnungen

Der Essener Energiekonzern RWE verkauft 4500 ehemalige Werkswohnungen an die Immobiliengesellschaft Deutsche Annington (Düsseldorf). Wie die Unternehmen am Freitag erklärten, sei Einigung über Einzelheiten des Verkaufs erzielt worden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Nach Informationen der „WAZ“ beträgt er rund 225 Mill. €.

HB DÜSSELDORF/ESSEN. Die Wohnungen befinden sich in den Regionen Essen und Köln. Hinter der Deutschen Annington steht die britische Fondsgesellschaft Terra Firma. Mit dem Kauf besitzt die Deutsche Annington in Deutschland nun rund 80 000 Wohnungen.

Alle Mietverträge behielten ihre Gültigkeit. Umfangreiche Vereinbarungen zum Mieterschutz wie etwa Belegungsrechte blieben auch nach dem Eigentümerwechsel erhalten, hieß es weiter. Die Deutsche Annington will den Mietern nun die Wohnungen zum Kauf anbieten. „Dies erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis“, erklärte das Unternehmen.

„Mit dem Verkauf der Wohnungen setzt RWE seine Strategie der Konzentration auf das Kerngeschäft fort“, erläuterte der Geschäftsführer der RWE Systems Immobilien Gruppe, Andreas Faenger. Nach der Genehmigung durch das Kartellamt würden die Verträge in Kürze unterzeichnet, teilten die Unternehmen mit. Bis zum Verkauf sei die RWE Systems Immobilien Gruppe mit der Verwaltung der Immobilien beauftragt, die von den RWE-Konzerngesellschaften Rheinbraun Immobilien und Fundus gehalten werden.

Mit dem Verkauf habe sich die RWE-Tochter RWE Systems wie geplant nahezu vollständig vom kompletten Wohnungsbestand getrennt. Die Deutsche Annington setze mit dem Kauf ihr Ziel um, im deutschen Markt weiter zu wachsen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%