Fußball-Weltmeisterschaft

Deutsche Bahn Katar hilft beim Eisenbahnbau

Für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 will Katar seine Infrastruktur ausbauen. Die Deutsche Bahn soll helfen und lässt dazu Ingenieure ein Bahnnetz planen. Es winkt ein Umsatz in dreistelliger Millionenhöhe.
Kommentieren
Ingenieure der Deutschen Bahn sollen ihr Wissen an die Eisenbahngesellschaft des Emirates weitergeben. Quelle: dpa
Deutsches Bahnnetz

Ingenieure der Deutschen Bahn sollen ihr Wissen an die Eisenbahngesellschaft des Emirates weitergeben.

(Foto: dpa)

BerlinDie Deutsche Bahn bereitet den Bau eines Güter- und Fernbahnnetzes im Emirat Katar vor. Ihre Projektgesellschaft DB International soll die staatliche Eisenbahngesellschaft des arabischen Landes bei dem Projekt beraten und unterstützen, wie die Bahn am Mittwoch mitteilte. DB-Ingenieure sollen etwa die Anforderungen des Netzes definieren, Bau-Ausschreibungen formulieren, Betreiberverträge und Regelwerke erstellen.

Die Bahn hatte bereits das Konzept für die Metro in Doha erstellt. In der Hauptstadt am Persischen Golf arbeiten schon 70 Bahn-Beschäftigte an Plänen für Fern- und Güterstrecken in Katar. Der neue Auftrag bringe einen Umsatz in dreistelliger Millionenhöhe, sagte DB-International-Chef Niko Warbanoff der Zeitung „Die Welt“. Katar will als Ausrichter der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 seine Infrastruktur ausbauen.

Harry Potter und der Streik der Weisen
Harry Potter
1 von 11

Bei kaum einer anderen Roman-Figur sind die Twitter-Nutzer derart kreativ: Harry Potter und die zu Stein gewordenen Wartenden, Harry Potter und der Gefangene der S-Bahn, Harry Potter und die Bahnfahrt des Todes, Harry Potter und das Reisezentrum des Schreckens, Harry Potter und das leere Gleis 9 3/4, Harry Potter und die Heiligtümer der Wartezeit, Harry Potter und der Streik der Weisen...

Die Leiden des jungen Werther
2 von 11

Johann Wolfgang Goethe schrieb einst die Leiden des jungen Werther auf. Der Titel der Fortsetzung könnte in diesen Tagen „Die Leiden des jungen Wartenden“ heißen.

Die unendliche Geschichte
3 von 11

Die Tarifverhandlungen der Gewerkschaften mit der Bahn ist und bleibt für viele Reisende eine „unendliche Geschichte“.

Game of Thrones
4 von 11

Aus dem Titel der amerikanischen Fantasy-Fernsehserie mit Emilia Clarke wird das „Game of Trains“, übersetzt: das Spiel der Züge.

Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
5 von 11

Christiane F.'s Autobiographie „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ wird zu den „Kindern vom Bahnhof Zu“ beziehungsweise zu „Wir wartenden Kinder vom Bahnhof Zu“.

Wer bin ich, und wenn ja, wie viele?
6 von 11

„Wann fährt der Zug, und wenn ja, wie viele?“, philosophiert der Autor Richard David Precht.

Fifty Shades of Grey
7 von 11

In Anlehnung an die erotische Roman-Trilogie dichten die Twitter-Nutzer mehrere Versionen: shades of delay, shades of stationary trains, shades of late, shades of bahnstreik...

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Fußball-Weltmeisterschaft: Deutsche Bahn Katar hilft beim Eisenbahnbau"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%