Fußball-WM hilft
Kinobranche verzeichnet Umsatzplus

Die Kinobranche in Deutschland verzeichnet in diesem Jahr deutlich höhere Zuschauerzahlen und Umsätze. Laut einem Bericht der Wirtschaftswoche liegen die Werte schon jetzt gut zehn Prozent über den Vorgaben aus dem Vorjahr.

HB DÜSSELDORF. Wie die „Wirtschaftswoche“ meldete, zählte die Branche, die in der

kommenden Woche ihre Zahlen veröffentlichen will, an den 49 Wochenenden dieses Jahres bereits 83 Millionen Besucher, zehn Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Auch der Umsatz sei um zehn Prozent auf rund 530 Millionen Euro.

„Die Stimmung in Deutschland hat sich gebessert, das spüren wir auch an den Kinokassen“, sagte der Chef des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater (HDF), Thomas Negele, dem Magazin. Grund für die guten Zahlen sei auch die Fußball-Weltmeisterschaft: Rund 800 000 Fans hätten sich die Übertragungen der Spiele in Kinosälen angesehen. Insgesamt hätten deutsche Filme 25 Prozent aller Zuschauer angezogen, das sei die höchste Quote seit neun Jahren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%