Gemeinsam mit ANA
Lufthansa Cargo startet Fracht-Partnerschaft

Lufthansa Cargo reagiert auf seinen Umsatzeinbruch: Der deutsche Luftfahrtkonzern geht eine Partnerschaft mit der japanischen Airline ANA ein. Man fürchtet, auf dem umkämpften Markt den Anschluss zu verlieren.
  • 0

FrankfurtLufthansa Cargo geht angesichts des harten Wettbewerbs in der Luftfrachtbranche eine Partnerschaft mit der japanischen Airline ANA ein.

Das Verkehrsministerium in Japan habe ein Fracht-Joint-Venture der beiden Fluglinien zwischen Europa und Japan genehmigt, teilte die Lufthansa-Tochter am Mittwoch mit.

Ab sofort könnten ANA und Lufthansa Cargo Netzplanung, Preisgestaltung oder Verkauf zwischen Japan und Europa zusammen planen. Die ersten Sendungen aus Japan sollten ab Winter auf den Weg gebracht werden. Ziel des Schulterschlusses ist es, die Kosten zu drücken.

Lufthansa Cargo sucht Anschluss, um sich für den Wettbewerb mit schnell wachsende Fluglinien wie Emirates oder Turkish Airlines zu rüsten. Die Konkurrenten stocken ihre Frachtkapazitäten massiv auf.

Der Effekt machte sich voriges Jahr in der Bilanz der Deutschen bemerkbar: Der operative Gewinn von Lufthansa Cargo brach um ein Viertel auf 77 Millionen Euro ein.

Im Passagierverkehr arbeiten die Lufthansa und ANA im weltgrößten Flugbündnis Star Alliance sowie im Rahmen eines Joint Ventures auf Strecken zwischen Japan und Europa zusammen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Gemeinsam mit ANA: Lufthansa Cargo startet Fracht-Partnerschaft"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%