Geringere Steuerlast
Gewinnsprung bei Adecco

Der weltgrößte Zeitarbeitskonzern Adecco hat seinen Gewinn im dritten Quartal um 40 Prozent gesteigert, obwohl der Umsatz stagnierte. Das Unternehmen profitierte von geänderten Rahmenbedingungen bei Steuern und Sozialabgaben in Deutschland und Frankreich.

HB ZüRICH. Der deutsche und der französische Fiskus haben dem weltgrößten Zeitarbeitskonzern Adecco im dritten Quartal kräftig unter die Arme gegriffen und dafür gesorgt, dass der Gewinn trotz eines stagnierenden Umsatzes um 40 Prozent auf 230 Mill. Euro zulegte.

Adecco begründet diesen warmen Geldregen am Freitag zum einen mit einer Gesetzesrevision der Gewinnsteuern in Deutschland, die die Steuerlast um 28 Mill. Euro minderte und wie bereits im Vorquartal machte sich auch eine Änderung bei der Berechnung der Sozialabgaben in Frankreich positiv bemerkbar und spülte abermals unter dem Strich zwölf Mill. Euro in die Kassen.

Der Umsatz zog um zwei Prozent auf 5,44 Mrd. Euro an. Das in Zürich ansässige Unternehmen will zudem für bis zu 400 Mill. Euro eigene Aktien zurückkaufen, die unter anderem auch für Akquisitionen verwendet werden sollen. Der mit der Übernahme der deutschen Zeitarbeitsfirma DIS zu Adecco gekommene Konzernchef Dieter Scheiff führte in einem Reuters-Interview aus, dass für Übernahmen bis zu einer Milliarde Euro bereit stünden. „Wir schauen uns im Fachkräfte-Bereich um und nach Verstärkungsakquisitionen in Zentraleuropa und Asien“, sagte er.

Die Adecco-Aktie lag am Vormittag zwei Prozent tiefer auf 69,70 Franken. Auch Konkurrent Randstad verlor knapp ein Prozent, und die Sorgen über das Ausmaß der Kreditkrise hatten Manpower am Vortag in New York sogar 3,3 Prozent auf Talfahrt geschickt. Die Experten der Bank Wegelin geben sich angesichts der verunsicherten Börsen nicht verwundert, dass die Zeitarbeits-Aktien kaum Zuspruch finden. Aber „mit dem Fokus auf die Fachkräftevermittlung mit höheren Margen dürfte Adecco längerfristig einen Trumpf im Ärmel haben,“ so die Bank.

Seite 1:

Gewinnsprung bei Adecco

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%