Geschäftsjahr 2005/06
Geschäft bei Techem brummt

Der Energiedienstleister Techem hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/06 bei einem höheren Umsatz mehr verdient als ein Jahr zuvor.

dpa-afx ESCHBORN. Der Überschuss sei bis Ende September von 39,9 auf 57,3 Mill. Euro gestiegen, teilte das im MDax-notierte Unternehmen am Donnerstag in Eschborn mit. Der Umsatz stieg auf 523,0 (VJ: 466,8) Mill. Euro.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) betrug in der Berichtsperiode 106,4 (VJ: 84,4) Mill. Euro. Das Ergebnis je Aktie legte von 1,62 auf 2,34 Euro zu. Techem übertraf sowohl beim Umsatz als auch beim Ebit seine eigenen Jahresziele. Das Unternehmen hatte für das Gesamtjahr einen operativen Gewinn von 105 bis 106 Mill. Euro und einen Umsatz von 514 bis 518 Mill. Euro angepeilt.

Wachstumsmotor sei das Geschäftsfeld Energy Contracting gewesen, teilte Techem weiter mit. Der Umsatz kletterte in diesem Bereich um 38,5 Prozent auf 93,1 Mill. Euro. Die Erlöse im größten Geschäftsbereich Energy Services stiegen um 7,3 Prozent auf 420,1 Mill. Euro.

Techem will für das abgelaufene Geschäftsjahr 2005/06 eine Dividende wie im Vorjahr in Höhe von 0,50 Euro je Aktie zahlen. Für das laufende Geschäftsjahr 2006/07 erwartet Techem einen Zuwachs bei Umsatz und Ebit zwischen sechs und sieben Prozent. Die Ebit-Marge soll zwischen 18 und 20 Prozent liegen.

Der Energiedienstleister ist seit einigen Wochen ein Übernahmekandidat. Erst am Montag konterte die australische Investmentbank Macquarie eine Gegenofferte von BC Partners und bietet jetzt mit 55 Euro 11 Euro oder ein Viertel mehr als noch im Oktober. Das Gesamtvolumen des Gebots stieg damit auf 1,36 Mrd. Euro. Das neue Gebot der Australier liegt drei Euro über dem des britischen Finanzinvestors BC Partners. Dieser sprang dem techem-Management als "weißer Ritter" zur Seite. Das Management Techems lehnte das erste Angebot der australischen Bank ab und unterstützte das Angebot von BC Partners.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%