Gewinn 2003 zurückgegangen
Cewe Color kürzt Dividende

Nachdem der Gewinn des Fotodienstleisters Cewe Color Holding im vergangenen Jahr zurückgegangen ist, müssen die Aktionäre nun auch mit einer geringeren Dividende für das Geschäftsjahr 2003 rechnen.

HB FRANKFURT. Der Hauptversammlung am 24.Juni solle eine Dividende von 0,80 € je Aktie vorgeschlagen werden, teilte das im Kleinwertesegment SDax gelistete Unternehmen am Montag mit. 2002 hatte Cewe einen Euro je Aktie ausgeschüttet. Cewe hatte bereits Ende vergangenen Jahres darauf hingewiesen, dass die Dividende für 2003 geringer ausfallen könnte. 2003 hatte die Oldenburger Gesellschaft vor allem wegen hoher Firmenwertabschreibungen deutlich weniger verdient und auch beim Umsatz eingebüßt. Für dieses Jahr fürchtet Cewe nach früheren Angaben einen weiteren Erlösrückgang von bis zu sieben Prozent.

Im Geschäftsjahr 2003 sei der Nachsteuergewinn um 60,4 % auf 3,6 Mill. € zurückgegangen, bestätigte Cewe nun seine im März veröffentlichten vorläufigen Zahlen. Vor Steuern lag der Gewinn bei 13,2 Mill. €, ein Minus von 24,6 % zum Vorjahr. Cewe schrieb alleine 42,9 Mill. € auf Sachanlagen und immaterielle Vermögensgegenstände ab. Der Umsatz fiel unter anderem auf Grund von Währungsverlusten in einigen Ländern und der Tourismusflaute um 5,2 % auf 416,2 Mill. €.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%