Gewinnerwartung verfehlt - Treibstoffkosten belasten
SAS unter Druck

Stark gestiegene Treibstoffpreise haben der skandinavischen Fluggesellschaft SAS die Bilanz verhagelt. Im zweiten Quartal wurden die Gewinnerwartungen klar verfehlt und für das Gesamtjahr sind weiter rote Zahlen in Sicht.

HB STOCKHOLM. „Das früher geäußerte Ziel, 2004 vor Steuern und Kapitalerträgen ein positives Ergebnis zu erzielen, dürfte wegen des Drucks auf die Margen und der hohen Kerosinkosten nicht erreicht werden“, erklärte Firmenchef Jörgen Lindegaard am Mittwoch nach Vorlage der Quartalszahlen. Die Treibstoffkosten, die zehn bis 20 % der operativen Ausgaben von Fluggesellschaften ausmachen, hätten im abgelaufenen Vierteljahr 50 % über dem Niveau des Vorjahres gelegen. Zudem bestehe in wichtigen Märkten weiter eine starke Überkapazität und daher ein hoher Preisdruck.

Im zweiten Quartal verdiente die halbstaatliche Fluggesellschaft Schwedens, Dänemarks und Norwegens vor Steuern neun Mill. schwedische Kronen (rund eine Million Euro), während Analysten im Schnitt 160 Mill. Kronen erwartet hatten. Vor einem Jahr hatte SAS noch einen Verlust von 13 Mill. Kronen verbucht. Den Quartalsumsatz bezifferte SAS mit 15,14 Mrd. Kronen nach 15,3 Mrd. Kronen im Vorjahr. Die Erlöse lagen deutlich über den Markterwartungen. Die Aktien legten um zwei Prozent auf 51 Kronen zu.

Im Bestreben, auch im Gesamtjahr wieder in die schwarzen Zahlen zurückzukehren, legte das Unternehmen zuletzt ein Kostensenkungsprogramm im Volumen von 14 Mrd. Kronen auf. Doch der drastische Anstieg der Kerosinkosten macht SAS nun zunächst einen Strich durch die Rechnung. Die Fluggesellschaft hat zwar wie viele europäische Konkurrenten einen Treibstoffzuschlag auf die Ticketpreise erhoben, aber zugleich erklärt, die weiter steigenden Kerosinkosten für den Rest dieses Jahres nicht mehr abgesichert zu haben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%