Grünes Licht für Übernahmen
Celesio kommt in Dänemark zum Zug

Der größte europäische Pharmahändler Celesio hat von den dänischen Kartellbehörden grünes Licht für die Übernahme von zwei Vertriebsunternehmen erhalten.

HB STUTTGART. Celesio darf K.V. Tjellesen und Max Jenne Medicinalvarer kaufen, das teilte der Pharmahändler am Mittwoch in Stuttgart mit. Anfang April hatte Celesio den Erwerb der Kontrollmehrheit an dem Pharmagroßhändler und Logistikdienstleister Tjellesen und aller Anteile am Pharmagroßhändler Max Jenne, einem dänischen Familienunternehmen, bekannt gegeben. Beide Gesellschaften werden im zweiten Halbjahr erstmals konsolidiert, heißt es in der Erklärung.

Celesio sei nun in Dänemark der zweitgrößte Pharmagroßhändler und Logistikdienstleister für die Pharmaindustrie. Tjellesen und Max Jenne erzielten 2005 gemeinsam einen Umsatz von 614 Mill. Euro. Celesio hatte im vergangenen Jahr einen Umsatz von 20,5 Mrd. Euro erzielt und beschäftigt über 35 000 Mitarbeiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%