Handel + Dienstleistungen
Betandwin.com vervielfacht Gewinn und Umsatz

dpa-afx WIEN. Der österreichische Glücksspiel- und Wettanbieter Betandwin.com hat im ersten Quartal in allen Bereichen kräftig zugelegt und sowohl Umsatz als auch den operativen Gewinn vervielfacht. Der Umsatz sei teilweise getrieben von einer Übernahme um 294 Prozent auf 97,3 Mill. Euro gestiegen, teilte das im ATX notierte Unternehmen am Donnerstag in Wien mit. Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sei um 673 Prozent auf 14,8 Mill. Euro geklettert.

Ohne die im März abgeschlossene Übernahme von Ongame e-solutions AB für knapp 513 Mill. Euro wäre der Umsatz um 152 Prozent und das Ebitda um 342 Prozent gestiegen. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei trotz einer rund neun Mill. Euro hohen Abschreibung auf den Wert von zugekauften Unternehmen um 80 Prozent auf 1,447 Mrd. Euro gestiegen.

Die Aktie des Unternehmens stieg am Donnerstag wieder über die Marke von 100 Euro und näherte sich damit dem Rekordhoch von 105,49 Euro Ende April. Seit Jahresbeginn stieg das Papier um rund 18 Prozent, nachdem es sich 2005 versechsfacht hatte.

Die betandwin-Gruppe ist in mehr als 20 Kernmärkten und internationalen sowie regionalen Lizenzen in Gibraltar, Kanada, Belize sowie Deutschland, Italien, Mexiko, Österreich und England tätig. Angeboten werden Sportwetten, Poker, Casinospiele und Soft-Games. Die Konzernmutter Betandwin.com Interactive Entertainment AG notiert seit März 2000 an der Wiener Börse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%