Handel + Dienstleistungen
IVG steigert Vorsteuerergebnis um das 25-fache

dpa-afx BONN. Der Immobilienkonzern IVG hat sein Vorsteuerergebnis im ersten Quartal dank Veräußerungsgewinnen auf 101,2 Mill. Euro gesteigert - rund das 25-fache im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Überschuss sei von 2,7 auf 79,5 Mill. Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Bonn mit. Der Umsatz erhöhte sich von 95,2 auf 127,1 Mill. Euro. Für das Gesamtjahr erwartet IVG nun einen Nettogewinn am oberen Ende der bisher genannten Spanne von 115-125 Mill. Euro.

Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) erhöhte sich im ersten Quartal auf 108,8 Mill. Euro (26,8 Mio). Die Gesamtleistung stieg von 103,7 auf 173,1 Mill. Euro. Der Umsatzanstieg sei vor allem auf höhere Projektentwicklungserlöse zurückzuführen. Die Nettomieten hätten dagegen mit 55,1 Mill. Euro nur etwa auf Vorjahresniveau (57,7 Mio) gelegen.

Die IVG begründete den Ergebniszuwachs mit deutlichen höheren Erträgen aus dem Verkauf von Immobilien, die unter den sonstigen betrieblichen Erträgen aufgeführt werden. Diese stiegen von 8,0 auf 77,7 Mill. Euro. Im ersten Quartal seien durch Verkäufe von Immobilien in Brüssel und Budapest im Umfang von 290 Mill. Euro Gewinne von 75 Mill. Euro realisiert worden.

Außerdem habe sich das Finanzergebnis aufgrund rückläufiger Schulden verbessert, hieß es weiter. Dagegen verringerte sich der Mittelzufluss aus laufender Geschäftstätigkeit von 245,6 auf 56,2 Mill. Euro. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen den Aktionären eine Dividendenerhöhung um drei auf 38 Cent je Aktie vor. Dies entspreche einer Anhebung der Ausschüttungssumme um 8,6 Prozent auf 44,08 Mill. Euro.

Die Immobiliengesellschaft hatte in ihrem Jahresbericht 2005 für das laufende Jahr einen Überschuss von 115-125 Mill. Euro und ein Ebit von 255-265 Mill. Euro prognostiziert. Die Summe der betrieblichen Erträge solle 2006 zwischen 700 und 750 Mill. Euro liegen (Vorjahr: 640 Mio). Bei einer Bilanzsumme von 3,69 Mrd. Euro hatte IVG 2005 ein Konzernergebnis von 110,1 Mill. Euro erzielt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%