Handelsketten
Wal Mart soll um Norma werben

Der Handelsgigant Wal-Mart buhlt angeblich um den Nürnberger Discounter Norma, um sein schwächelndes Deutschlandgeschäft auf Trab zu bringen. Für Wal-Mart wäre es der Einstieg ins Discount-Geschäft - und die Ausbreitung in die Fläche.

HB WUPPERTAL/FÜRTH. Wie renommierte "Lebensmittel Zeitung" berichtete am Freitag, es gebe "Spekulationen" über eine Übernahme von Norma durch Wal-Mart. Die Deutschland-Zentrale des größten Handelskonzerns der Welt wollte zu dem Bericht keine Stellung nehmen. "Zu solchen Gerüchten machen wir grundsätzlich keine Angaben", sagte eine Sprecherin in Wuppertal. Norma in Fürth erklärte, man stehe nicht zum Verkauf.

Wal-Mart gehört in Deutschland auch knapp acht Jahre nach seinem Markteintritt Anfang 1998 nicht zu den großen Spielern im Handel. Der Konzern mit 1,5 Millionen Mitarbeitern wird hierzulande nicht einmal zu den Top Ten der Handelsunternehmen gezählt. Unbestätigte Umsatzzahlen von Branchenkennern gehen für Wal-Mart Germany von geschätzten 2,8 Milliarden Euro für das vergangene Jahr aus. Das Unternehmen schrieb bisher nur rote Zahlen, verringerte seinen Verlust dabei aber deutlich, wie Wal-Mart Germany zuletzt im Februar betont hatte, ohne jedoch konkrete Angaben zu machen.

Die deutsche Tochter betreibt derzeit noch 88 Filialen mit 12 000 Beschäftigten, sagte die Sprecherin. Zum Markteintritt waren es 95 Standorte. Ende 1997 hatte Wal-Mart Germany zunächst 21 Wertkauf-SB- Warenhäuser übernommen, rund ein Jahr später kamen 74 Interspar-SB-Warenhäuser hinzu. Bei den geschlossenen Filialen führten nach Unternehmens-Angaben zumeist nicht betriebswirtschaftliche Gründe, sondern auslaufende Mietverträge zur Aufgabe. Wal-Mart will sein verlustreiches Deutschland-Geschäft umbauen und hatte dazu vor gut zwei Monaten David Wild als bereits fünften Manager zum neuen Deutschland-Chef bestellt.

Norma verfügt nach eigenen Angaben über ein Netz von über 1300 Filialen, das sich über Deutschland, Frankreich, Tschechien und seit Frühjahr 2005 auch über Österreich erstrecke. Norma ist im Besitz der Gründerfamilie Roth, als Geschäftsführer fungiert Manfred Georg Roth

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%