Hauptstadtflughafen BER
Wahl des neuen Aufsichtsratschefs verzögert

Im Aufsichtsrat der Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft herrscht nicht immer Harmonie, und ein neuer Vorsitzender lässt weiter auf sich warten. Auf der Baustelle passiert trotz Pleiten, Pech und Pannen etwas.
  • 0

SchönefeldAm neuen Hauptstadtflughafen wird es vor Juli keinen neuen Aufsichtsratschef geben. Der Vizevorsitzende des Gremiums, Rainer Bretschneider, sagte die für den 8. Mai geplante Sitzung ab, wie ein Flughafensprecher mitteilte. Zuvor hatte der „Tagesspiegel“ (Montag) darüber berichtet. Das Gremium wolle seinen Sitzungsturnus normalisieren. Üblich seien vier Sitzungen im Jahr. Als neuer Termin ist nun der 3. Juli vorgesehen.

Noch im März hatte Bretschneider angekündigt, das Kontrollgremium werde im Mai auf mehreren Posten neu geordnet. Der Vorsitz ist seit dem Rücktritt des Berliner Regierenden Bürgermeisters Klaus Wowereit (SPD) im Dezember vakant.

Auf der Baustelle gibt es unterdessen einen Fortschritt: Die Planer haben die Entwurfspläne für den Umbau der Entrauchungsanlage fertiggestellt, wie aus einem internen Rundschreiben hervorgeht, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt.

Damit ist der erste von elf Schritten aus dem neuen Terminplan getan, der im Dezember festgelegt wurde. Das Unternehmen legt die Pläne nun dem Bauordnungsamt zur Genehmigung vor. Die Entrauchungsanlage wird seit Monaten umgebaut. Sie war in wichtigen Abschnitten zu groß geraten, um sie zuverlässig zu steuern.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Hauptstadtflughafen BER: Wahl des neuen Aufsichtsratschefs verzögert"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%