Hauptversammlung in Oldenburg
Cewe-Aktionäre lassen Hedge-Fonds abblitzen

Im monatelangen Machtkampf beim Fotoentwickler Cewe Color haben die Aktionäre am Donnerstag dem Management den Rücken gestärkt. Den US-Investoren wurde im Gegenzug eine empfindliche Niederlage zugefügt, nicht einmal bei der Dividendenhöhe konnten sie sich durchsetzen.

HB OLDENBURG. Auf der Hauptversammlung in Oldenburg schmetterten die Aktionäre den Versuch des US-Hedge-Fonds Marcap ab, den Aufsichtsrat auszutauschen, und bestätigten diesen für fünf Jahre. Entgegen dem Marcap-Antrag wurde der Vorstand mit rund 58 Prozent der Stimmen entlastet.

Zahlreiche Aktionäre hielten den US-Investoren in der zwölf Stunden dauernden Hauptversammlung vor, sie wollten das Unternehmen auspressen. Der zweitgrößte Cewe-Eigner Marcap warf dem Management dagegen Kursmanipulation und Rechtsverstöße vor. Cewe-Chef Rolf Hollander wehrte sich: „Der Vorwurf, dass der Kurs der Cewe-Aktie gedrückt werden sollte, ist völlig absurd. Es hat keine Kursmanipulation gegeben, und es hat keinen Plan für eine Kursmanipulation gegeben.“ Diesen Vorwurf prüft derzeit die Staatsanwaltschaft Oldenburg.

Dazu sagte Hollander, er habe zwar im Anschluss an ein Telefonat mit Marcap-Chef David Marcus in einem Vier-Augen-Gespräch mit Aufsichtsratschef Hubert Rothärmel über die Geschäftsentwicklung diskutiert. Um Kursmanipulation, wie es in einem Zeitungsbericht hieß, sei es dabei nicht gegangen.

Der Marcap-Berater und frühere Aufsichtsrat Sebastian Freitag sagte dagegen, Hollander und Rothärmel hätten versucht, den Aktienkurs auf unter 30 Euro zu drücken, um unliebsame Investoren zum Rückzug zu drängen. Freitag sprach im Namen von Marcus, der selbst nicht ans Rednerpult trat. Freitag verlas eine Mitschrift des umstrittenen Gespräches und erntete dafür lautstarke Buh-Rufe und Pfiffe. Dem Management rief er zu: „Warum haben Sie neue Investoren nicht in Oldenburg gesucht, wenn hier US-Investoren nicht willkommen sind!“

Seite 1:

Cewe-Aktionäre lassen Hedge-Fonds abblitzen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%