Heiztechnikhersteller Wolf geht an Centrotec
Tui verkauft letzte Industriebeteiligung

Der Reise- und Schifffahrtskonzern Tui verkauft den Heiztechnikhersteller Wolf an das Solarunternehmen Centrotec. Damit trennt sich Tui von seiner letzten Industriebeteiligung, wie ein Sprecher bestätigte.

HB BERLIN. Der Kaufpreis liege im oberen zweistelligen Millionenbereich, teilte Centrotec am Donnerstagabend mit. Die Übernahme solle ohne eine Kapitalerhöhung gestemmt werden. Mit dem Kauf seien jedoch „spürbare Einmalaufwendungen“ verbunden, die das Ergebnis 2006 beeinflussen würden.

Mit der Übernahme der Wolf GmbH aus dem bayerischen Mainburg entsteht Centrotec zufolge ein Unternehmen mit einem Umsatz von rund 550 Mill. Euro. Wolf fertigt Lüftungs- und Heizungssysteme und will in diesem Jahr einen Umsatz von mehr als 200 Mill. Euro erwirtschaften.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%