Höhe des Gewinns
Ikea-Gründer lüftet Firmengeheimnis

Ikea macht aus seinen Wirtschaftsdaten seit jeher ein großes Geheimnis. Nun hat sich aber der Firmengründer offenbar verplappert und den Gewinn preisgegeben.

HB STOCKHOLM. Ingvar Kamprad hat nach einem Bericht der Zeitung „Smalandsposten“ bei einer Weihnachtsfeier in der Ortschaft Almhult die Höhe der 2005 gezahlten Steuern genannt: 6,5 Mrd. Kronen, umgerechnet 720 Mill. Euro. Bei einem Steuersatz von 25,3 Prozent ergibt sich daraus ein Bruttogewinn von mehr als 25 Mrd. Kronen oder 2,8 Mrd. Euro.

Ikea-Sprecherin Charlotte Lindgren erklärte dazu am Donnerstag, diese Zahlen stammten nicht von Ikea, sondern beruhten auf Berechnungen Kamprads. Weltweit gibt es 250 Ikea-Geschäfte in 34 Ländern. Der erste Laden wurde 1958 in Almhult eröffnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%