Hotelkonzern
Accor plant Verkauf von Carlson Wagonlit Travel

Der französische Hotelkonzern Accor will den weltweit zweitgrößten Vermittler von Geschäftsreisen Carlson Wagonlit Travel (CWT) verkaufen. Der Vermittler CWT gehört je zur Hälfte Accor und Carlson Companies.

HB PARIS. Die Wirtschaftszeitung „Les Echos“ meldete am Freitag, Accor wolle den Verkauf am Dienstag beschließen. Das Unternehmen bestätigte daraufhin sein Interesse an einem Ausstieg.CWT ist in 140 Staaten präsent und wächst derzeit vor allem in Asien. Accor SA betreibt mehr als 4 000 Hotels Sofitel, Novotel, Mercure, Suitehotel, Ibis, Etap Hotel, Formule-1, Motel 6, Red Roof Inn) sowie Casinos.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%