In Frankfurt
Ferienmonat Juli beschert Fraport Passagierrekord

Der Flughafenbetreiber Fraport hat im Juli so viele Passagiere abgefertigt wie in keinem Monat je zuvor. In Frankfurt stieg die Zahl der Fluggäste im Ferienmonat um 2,3 Prozent. Bei der Fracht legte Fraport ebenfalls zu.
  • 0

Frankfurt/MainDer Ferienmonat Juli hat dem Frankfurter Flughafen trotz zahlreicher Unwetter so viele Passagiere beschert wie in keinem Monat jemals zuvor. Die Zahl der Fluggäste belief sich im Ferienmonat Juli auf knapp 5,9 Millionen, das sind 2,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie der Flughafenbetreiber Fraport am Dienstag in Frankfurt mitteilte. Das Cargo-Aufkommen legte um 1,2 Prozent auf gut 178.700 Tonnen Fracht und Luftpost zu. Auch an fast allen anderen Flughäfen, an denen Fraport beteiligt ist, gingen die Passagierzahlen nach oben. Einzig am Flughafen Hannover-Langenhagen zeigte die Entwicklung nach unten.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " In Frankfurt: Ferienmonat Juli beschert Fraport Passagierrekord"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%