Insolvenz
Streit um Arcandor-Renten

Nach dem Zusammenbruch des Handels- und Touristik-Konzerns Arcandor hat ein Streit um das Betriebsrentenvermögen des Unternehmens begonnen. Die Pensionsgesellschaft will trotz der Insolvenz möglichst lange eigenständig bleiben.

FRANKFURT. Der Pensions-Sicherungs-Verein, eine Selbsthilfeeinrichtung der Wirtschaft, will das Vermögen und damit auch die Verpflichtungen möglichst rasch übernehmen. Die Treuhandgesellschaft, an die das Rentenvermögen ausgelagert ist, will dagegen die Kontrolle vorerst nicht abgeben. Treuhand-Vorstand Ulrich Mix sagte dem Handelsblatt, die Gesellschaft könne und wolle in den kommenden drei Jahren allen 50 000 Arcandor-Rentnern in Eigenregie ihre Rente auszahlen. Erst danach sollten zur weiteren Rentenzahlung Vermögenswerte wie etwa die Essener Valovis Bank verkauft werden. Der Pensions-Sicherungs-Verein (PSV) solle erst dann einspringen, wenn alle Vermögensgegenstände aufgebraucht seien.

Der PSV geht davon aus, dass das Vermögen mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf den PSV übergeht. Dies sagte PSV-Vorstand Martin Hoppenrath dem Handelsblatt. Hoppenrath kann sich zwar vorstellen, dass die Pensionsgesellschaft für eine Übergangsphase weiter die Renten ausbezahlt, denn im Moment kenne man weder Namen noch Kontoverbindungen der Arcandor-Pensionäre. "Ein Zeitraum von drei Jahren erscheint mir aber ein bisschen lang." In dieser Woche sollen erste Sondierungsgespräche stattfinden.

Mitglied im PSV, der nach Firmenpleiten die Auszahlungen der Renten sichern soll, sind 73 000 Unternehmen in Deutschland. Auch der PSV habe kein Interesse an Notverkäufen von Vermögensteilen der Pensionsgesellschaft, sagte Hoppenrath. Das Ganze ist Neuland. Denn mit Arcandor ist das erste deutsche Großunternehmen von einer Insolvenz betroffen, bei dem ein Großteil der Verpflichtungen für Betriebsrenten an eine Treuhandgesellschaft ausgelagert wurde.

Markus Hennes
Markus Hennes
Handelsblatt / Teamleiter Sport
Nicole Bastian
Nicole Bastian
Handelsblatt / Ressortleiterin Ausland
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%