Insolvenzantrag gestellt
Garant verschluckt sich an Salamander

Der traditionsreiche Einkaufsverbund Garant Schuh und Mode AG hat Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen begründete den Schritt am Dienstag mit einem kurzfristig eingetretenen Liquiditätsengpass. Gespräche mit den Banken seien erfolglos geblieben.

HB DÜSSELDORF. Wegen Zahlungsunfähigkeit reichte das Unternehmen am Dienstag beim Düsseldorfer Amtsgericht einen Insolvenzantrag ein. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter sei der Düsseldorfer Rechtsanwalt Friedrich Wilhelm Metzeler bestellt worden, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Der Geschäftsbetrieb soll aber fortgesetzt werden.

Zuvor hatte Garant Schuh mitgeteilt, dass die Verhandlungen mit Banken zur Abwendung eines kurzfristigen Liquiditätsengpasses und zur längerfristigen Sicherung eines ausreichenden Finanzierungsrahmens nicht zu einem Ergebnis geführt hätten. Die niederländische Rabobank habe eine Einigung mit den insgesamt 18 Banken blockiert. Mit dem Insolvenzantrag soll jetzt weiterer Schaden von der Gesellschaft abgewendet werden.

Die Insolvenz bedeutet nicht automatisch das Aus für das Unternehmen, das sich als größte Verbundgruppe des selbstständigen Schuh- und Lederwarenfacheinzelhandels in Europa sieht. Die Gespräche mit den Banken würden in hoher Intensität fortgesetzt, hieß es. Kommt es zu keiner Lösung, soll der für die Fortführung des Unternehmens notwendige Umbau im Rahmen des Insolvenzverfahrens umgesetzt werden.

Garant Schuh war durch die Übernahme und den Umbau von Salamander Schuh im vergangenen Jahr in die roten Zahlen geraten. Bei einem Umsatz von 1,3 Mrd. € stand ein Fehlbetrag von 14,1 Mill. € in den Büchern des Unternehmens. Im ersten Quartal wurde aber bereits wieder ein Gewinn von knapp 1 Million Euro erzielt. Ende vergangenen Jahres beschäftigte Garant Schuh rund 2700 Menschen.

Dem Düsseldorfer Firmenverbund sind rund 5000 Fachhändler in 15 europäischen Ländern angeschlossen. Vor gut zwei Jahren feierte Garant Schuh 75-jähriges Jubiläum. Dabei entwickelte sich die Gruppe von einem losen Interessenverband einer reinen Einkaufskooperation zu einem namhaften Marketing-Verbund. Zielsetzung ist die Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit der mittelständischen Fachhändler in den Handelsbranchen Schuhe, Sport und Freizeit.

Trotz der finanziellen Schwierigkeiten hält Garant Schuh sein Unternehmenskonzept weiterhin für zeitgemäß. Sowohl für die Lieferanten wie auch die Facheinzelhändler mit eigenen spezialisierten Angeboten ergäben sich zahlreiche Vorteile, sagte eine Sprecherin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%