Irische Fluggesellschaft: Aer Lingus trotzt der Krise

Irische Fluggesellschaft
Aer Lingus trotzt der Krise

Während die Flugbewegungen am Airport Dublin deutlich zurückgehen, legt die Fluggesellschaft Aer Lingus weiter zu. Der Konzern ist um über fünf Prozent gewachsen und überholte so den Konkurrenten Ryanair.
  • 0

DublinDie irische Fluggesellschaft Aer Lingus trotzt weiter der schwachen Binnenkonjunktur auf ihrem Heimatmarkt. Aer Lingus habe im vergangenen Jahr einen operativen Gewinn in Höhe von 49,1 Millionen Euro eingeflogen, sagte Vorstandschef Christoph Müller am Dienstag. Trotz der erhöhten Kraftstoffpreise sei damit fast wieder das operative Vorjahresergebnis von 52,5 Millionen Euro erzielt worden sei.

Aer Lingus habe in Irland den Konkurrenten und Großaktionär Ryanair hinter sich gelassen, sagte Müller. Er geht jedoch davon aus, dass der Binnenmarkt im schuldengeplagten Irland in den nächsten Jahren nicht spürbar anziehen wird. „Wir wachsen in einem schrumpfenden Markt“, sagte Müller, der der Fluglinie vor zwei Jahren einen neuen Kurs verordnet hatte.

Im Januar seien die Flugbewegungen am Airport Dublin um fünf Prozent zurückgegangen, Aer Lingus aber um 5,8 Prozent gewachsen. Mit Aer Lingus flogen im vergangenen Jahr 9,51 Millionen Passagiere, das sind 1,8 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

Im deutschsprachigen Raum fliegt die irische Fluggesellschaft die Flughäfen Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Stuttgart und München in Deutschland, sowie Wien, Zürich und Genf an.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Irische Fluggesellschaft: Aer Lingus trotzt der Krise"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%