Jahresergebnis
Prüfkonzern Dekra steigert den Umsatz

Der Prüfkonzern Dekra kann erneut ein gutes Ergebnis präsentieren. Der Umsatz ist in einem Jahr um sieben Prozent gewachsen. Besonders in Nord- und Südamerika legen die Stuttgarter deutlich zu.
  • 0

StuttgartNach einem Ergebnissprung 2010 ist der Prüfkonzern Dekra gut in das laufende Jahr gestartet. Bis Ende April habe der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund sieben Prozent zugelegt, sagte Vorstandschef Stefan Kölbl am Donnerstag in Stuttgart. "Damit kommen wir unseren ambitionierten Zielen einen großen Schritt näher." Bis zum Jahr 2015 will das Unternehmen einen Umsatz von rund drei Milliarden Euro erreichen und weltweit mehr als 10.000 neue Stellen schaffen. Das Unternehmen setzt vor allem auf Wachstum in China sowie Nord- und Südamerika. Im vergangenen Jahr legte der Prüfkonzern bei den Erlösen um rund neun Prozent auf 1,86 Milliarden Euro zu. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) stieg um 32,6 Prozent auf 121,6 Millionen Euro an.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Jahresergebnis: Prüfkonzern Dekra steigert den Umsatz"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%