Jahresprognose bestätigt
Hugo Boss wächst im ersten Quartal

Der Modekonzern Hugo Boss hat im ersten Quartal seinen Wachstumskurs bei Umsatz und Gewinn fortgesetzt.

dpa-afx METZINGEN. In den ersten drei Monaten seien die Erlöse um neun Prozent auf 500 Mill. Euro gestiegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Donnerstag in Metzingen mit. Die stärksten Zuwächse erzielten dabei erneut die Damensparte Boss Womenswear, Schuhe und Lederaccessoires sowie der eigene Einzelhandel. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) legte um 13 Prozent auf 99 Mill. Euro zu und der Konzerngewinn um 18 Prozent auf 70 Mill. Euro.

"Hugo Boss hat im ersten Quartal 2007 die positive Entwicklung der vergangenen Geschäftsjahre fortgesetzt", sagte Vorstandschef Bruno Sälzer. "Wir sind daher zuversichtlich, dass wir auch das Gesamtjahr 2007 erfolgreich abschließen werden."

Für 2007 erwartet Hugo Boss weiterhin eine Steigerung des währungsbereinigten Umsatzes um acht bis zehn Prozent. Das Ergebnis vor Steuern soll um zwölf bis 15 Prozent zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%