Joint Venture soll gegründet werden
DHL stärkt Marktposition in Asien

Die Expresstochter der Deutschen Post, DHL, will durch eine Kooperation in Neuseeland ihre Aktivitäten in der Wachstumsregion Asien-Pazifik weiter ausbauen. Zuletzt hatte die Deutsche Post in Indien und China Zukäufe getätigt.

HB DÜSSELDORF. Dazu gründete DHL ein Gemeinschaftsunternehmen mit der New Zealand Post, an dem beide Unternehmen je 50 % halten, wie die Deutsche Post am Montag in Bonn mitteilte. Das Joint Venture wolle Kunden auch grenzüberschreitende Express- und Logistikdienstleistungen anbieten.

Die Deutsche Post hatte ihre Marktposition in Asien zuletzt durch einen Zukauf in Indien und Millionen-Investitionen in China gestärkt. Der Konzern will sich durch seine Expansion im Ausland vom deutschen Briefmonopol unabhängig machen, das voraussichtlich Ende 2007 ausläuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%