Karstadt-Quelle sieht Position „gestärkt“
Wertheim-Klagen in USA abgewiesen

In den USA können die Erben der Kaufhausdynastie Wertheim ihre Ansprüche gegen den Karstadt-Quelle-Konzern im Streit um die Rückgabe von Grundstücken nicht vor Gericht bringen. Der Essener Konzern sieht seine Rechtsposition nun „deutlich gestärkt“.

HB DÜSSELDORF. Nach Unternehmensangaben lehnte es ein Berufungsgericht in Philadelphia im US-Bundesstaat Pennsylvania ab, eine Klage von Wertheim-Erben in den Vereinigten Staaten zuzulassen. Damit sei eine Entscheidung des Bundesgerichts von New Jersey vom Mai 2004 bestätigt worden, teilte der Essener Konzern am Montag mit. Die Kläger könnten allerdings noch eine weitere Revisionsinstanz anrufen.

„Wir sehen jetzt mit Zuversicht der anstehenden Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig entgegen“, sagte Karstadt-Quelle-Sprecher Jörg Howe. Das Bundesverwaltungsgericht werde vermutlich noch in diesem Jahr über eine Revision entscheiden, die das Unternehmen gegen ein Urteil des Verwaltungsgerichts Berlin aus dem Frühjahr dieses Jahres eingelegt hatte.

Die Wertheim-Erben fordern die Rückgabe sowie Entschädigung vom Karstadt-Quelle-Konzern. Rückenwind hatten sie durch das Verwaltungsgericht Berlin bekommen. Dort waren ihre Ansprüche im Frühjahr 2005 im wesentlichen anerkannt worden. Eine Klage des Karstadt-Quelle Konzerns gegen die Entschädigung war abgewiesen und die Revision nicht zugelassen worden. Darin hatte Karstadt-Quelle geltend gemacht, als Rechtsnachfolger der einstigen Hertie-Gruppe gewissermaßen als rechtmäßiger Besitzer Ansprüche auf Entschädigung abwehren zu können. Gegen die Verweigerung der Revision hatte Karstadt-Quelle beim Bundesverwaltungsgericht Widerspruch erhoben.

Der Frankfurter Anwalt der Jewish-Claims-Conference (JCC), Stefan Minden, wies einen Zusammenhang zwischen der Entscheidung in den USA und dem laufenden Rechtsstreit in Deutschland zurück. „Wir gehen weiterhin von einem Erfolg vor dem Bundesverwaltungsgericht aus“, sagte Minden am Montag in Frankfurt. Die JCC vertritt die Interessen der Wertheim-Erben in Deutschland.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%