Keine Angaben zum Gewinn gemacht
Drogeriemarktkette DM baut Filialnetz aus

Die Drogeriemarktkette DM wächst weiter kräftig und baut ihr Filialnetz aus. In Deutschland legte DM um 8,5 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro zu und schuf 811 neue Arbeitsplätze.

HB KARLSRUHE. Im Geschäftsjahr 2003/04 (30. September) stieg der Umsatz um 7,5 Prozent auf 3,08 Milliarden Euro. In Deutschland legte dm um 8,5 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro zu und schuf 811 neue Arbeitsplätze. Im neuen Geschäftsjahr soll die Zahl der Filialen in Europa von 1 500 auf mehr als 1 600 steigen. Zum Gewinn machte die DM-Gruppe keine genauen Angaben. Er liege ungefähr bei 1 Prozent des Umsatzes, also bei 30 Millionen Euro, teilte der stellvertretende Vorsitzende der Geschäftsführung, Erich Harsch, in Karlsruhe mit.

Der zweitgrößte Drogerie-Anbieter hinter Schlecker ist nach eigenen Angaben mit 24 Millionen Fotoaufträgen zum größten deutschen Fotoentwickler geworden. Vor allem im Bereich der digitalen Fotografie gebe es ein enormes Wachstum, sagte Harsch. Die DM- drogerie markt GmbH & Co. KG will außerdem in das Apothekengeschäft einsteigen. Der Medikamentenservice wird derzeit aber noch verwaltungsrechtlich geprüft.

In mehreren Filialen in Nordrhein-Westfalen hatte DM im Juni mit einer niederländischen Internet-Apotheke einen Testvertrieb von apothekenpflichtigen Medikamenten gestartet. Die Apothekerkammer Rheinland und die Zentrale zur Bekämpfung des unlauteren Wettbewerbs zogen dagegen vor Gericht. Das Verfahren brachte zunächst keine Klärung, weil DM im August das Vertriebsverbot des Gesundheitsamtes Düsseldorf respektierte und den Testbetrieb aussetzte. „Wir haben Widerspruch gegen die Untersagung des Gesundheitsamtes eingelegt und warten jetzt auf eine Antwort“, sagte Harsch. Ziel sei eine Fortsetzung des Medikamentenservice.

Der Konzentrationsprozess in der Drogeriebranche wird sich nach Einschätzung von Harsch fortsetzen. DM sei zuversichtlich, seinen Platz ausbauen zu können. Ein Börsengang sei für die dDMGruppe kein Thema. Am Donnerstag wurde die erste dm-Filiale in Berlin eröffnet. Der Unternehmensgründer und geschäftsführende Gesellschafter Götz Werner kündigte weitere Neueröffnungen im Norden und Osten Deutschlands an, wo die Kette bisher weniger stark vertreten ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%