Koffer voll Geld gefunden
Neue Verhaftung im Fall Heros

Im Zusammenhang mit dem Millionenbetrug bei der Geldtransportfirma Heros ist eine weitere Ex-Beschäftigte verhaftet worden. Wie die Staatsanwaltschaft Hannover am Freitag berichtete, soll die 38-Jährige an der Unterschlagung von Kundengeldern in Höhe von insgesamt 213 Mill. Euro beteiligt gewesen sein. Im Haus der Frau im Kreis Rendsburg sei ein Koffer mit 81 000 Euro Bargeld gefunden worden.

HB HANNOVER. Das Geld habe in Heros-Banderolen gesteckt. Ein Konto mit einem Guthaben von 79 000 Euro wurde gepfändet. Die Frau hatte als Prokuristin bei einer Heros-Tochterfirma in Hamburg gearbeitet und war am 13. Dezember festgenommen worden.

Die jahrelangen Unterschlagungen bei dem einstigen Branchenprimus Heros waren Anfang des Jahres ans Licht gekommen. Immer wieder waren Kundengelder abgezweigt und die entstehenden Löcher mit einem Schneeball-System gestopft worden. Im Februar ließen Staatsanwaltschaft und Polizei bei einer Großrazzia zahlreiche Geschäftsräume von Heros in Niedersachsen, Hamburg und Nordrhein- Westfalen durchsuchen. Der Firmenchef Karl-Heinz Weis, ein Prokurist sowie zwei Niederlassungsleiter wurden festgenommen. Nur Stunden später meldete das Unternehmen Insolvenz an.

Vor dem Landgericht Hildesheim müssen sich seit Ende November neben dem Heros-Chef drei Manager wegen gewerbsmäßiger Untreue, Bankrott und Insolvenzverschleppung verantworten. Die Staatsanwaltschaft beziffert den Schaden auf rund 250 Mill. Euro. Die insolvente Heros-Gruppe war im Sommer vom US-Investor Matlin Patterson übernommen worden und wird unter dem Namen SecurLog weitergeführt. Rund 1000 der vor dem Konkurs etwa 4000 Mitarbeiter wurden dabei nicht übernommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%