Kredite gesichert
Zalando besorgt sich Geld für Logistikzentrum

Online-Versandhändler Zalando hat sich Kredite gesichert, um sein erstes Logistikzentrum fertigzustellen. Insgesamt 40,7 Millionen Euro erhält das Unternehmen. Damit soll auch das laufende Geschäft unterstützt werden.
  • 2

BerlinFür die Fertigstellung seines ersten Logistikzentrums hat sich der Online-Versandhändler Zalando Kredite in Höhe von 40,7 Millionen Euro gesichert. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, soll mit einem Teil des Geldes von Commerzbank, Sparkasse Mittelthüringen und der staatlichen Förderbank KfW auch das laufende Geschäft unterstützt werden.

Der andere Teil fließt demnach in den Innenausbau des 78.000 Quadratmeter großen Logistikzentrums im thüringischen Erfurt, das voraussichtlich im nächsten Sommer in Betrieb genommen werden soll.

Zalando hatte im Juli erstmals in seiner Unternehmensgeschichte Umsatzzahlen vorgelegt. 2011 nahm der Versandhändler für Schuhe und Mode demnach 510 Millionen Euro ein und konnte seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr damit mehr als verdreifachen. Der Online-Händler ist mittlerweile auf 14 europäischen Märkten aktiv, seit September auch in Polen und in Norwegen.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Kredite gesichert: Zalando besorgt sich Geld für Logistikzentrum"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Welcher Gewinn? :D
    Das Zalando überjaupt ein tragfähiges Geschäftsmodell hat, muss sich erst noch erweisen. Bis jetzt kaufen Sie nur mit einem risiegen Werbebudget Umsatz.

  • Und wie sieht es beim Gewinn aus?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%