Kritik an Kerosinsteuer
Hoher Ölpreis könnte Billigflüge verteuern

HB BERLIN. Die beiden Billig-Fluggesellschaften Air Berlin und Germanwings könnten wegen des hohen Ölpreises in diesem Jahr die Ticketpreise erhöhen. Wenn der Ölpreis auch im Sommer auf der derzeitigen Höhe bleibe, könnten die Preise 2005 im Schnitt steigen, sagte der Chef von Air Berlin, Joachim Hunold, am Freitag in Berlin.

2004 hätten die beiden Airlines den kräftigen Anstieg der Ölpreise noch ausgleichen können und dennoch Gewinne erwirtschaftet. Aber für das laufende Jahr müsse die Entwicklung sehr genau beobachtet werden, kündigten Hunold sowie Germanwings-Chef Joachim Klein.

Zudem kritisierten sie Pläne zur Einführung einer Kerosinsteuer in Deutschland: Sie drohten im Falle einer Umsetzung, die Kosten an die Kunden weiterzugeben. «Solche Kosten seien ohne eine Weitergabe an die Kunden nicht zu verkraften. Schließlich sei der Luftverkehr die einzige Industrie, die alle ihre Wegekosten selbst trage, gab der Chef von Air Berlin zu Bedenken. Zudem warnte er vor einem »extremen Tanktourismus«: »Wir werden dann dort tanken, wo es am billigsten ist«, fügte Klein hinzu.

Air Berlin erzielte 2004 einen einstelligen Millionengewinn bei einem Umsatz von 1,059 Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 19 Prozent, wie Hunold berichtete. Im laufenden Jahr erwartet die Airline einen Umsatz von 1,27 Milliarden Euro.

Germanwings habe im vergangenen Jahr einen Gewinn zwischen einer und zwei Millionen erwirtschaftet, sagte Klein. In diesem Jahr soll der Gewinn auf jeden Fall einstellig, wenn möglich aber zweistellig sein. Der Umsatz betrug den Angaben zufolge 247 Millionen Euro. 2005 soll der Umsatz auf 350 Millionen erhöht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%