Liberalisierung des Luftverkehrs
Luftfahrt-Attacke auf London

Die Schlacht um Marktanteile begint in Heathrow: In der Liberalisierung des Luftverkehrs zwischen der Europäischen Union und den USA kündigten Europas größte Fluggesellschaft Air France-KLM und der US-Konzern Delta Air Lines die Gründung eines Joint Ventures an – ein Angriff auf British Airways (BA).

DÜSSELDORF/LONDON. Die Fluggesellschaften erwarten einen Wachstumsschub von 45 Prozent für ihren Transatlantik-Verkehr. Geplant sind auch tägliche Flüge ab London-Heathrow. Damit greifen die Partner vor allem British Airways (BA) an. Nach jahrelangem Hin und Her hatten sich die USA und die EU im Frühjahr auf das Open-Skies-Abkommen verständigt. Der am 30. April unterzeichnete Vertrag erlaubt ab Sommerflugplan 2008 allen Fluggesellschaften in der EU und den USA, jeden Airport auf der jeweils anderen Seite des Atlantiks anzufliegen.

Bisher sind die Luftverkehrsrechte national vergeben und stark reglementiert. So dürfen zurzeit lediglich British Airways, Virgin Atlantic, American Airlines und United Airlines USA-Flüge von Heathrow aus anbieten.

„Nach der Unterzeichnung des Open-Skies-Abkommens profitieren wir nun vom besseren Zugang zu weltweiten Märkten, die mit das größte Wachstumspotenzial bieten“, sagte Air-France-KLM-Chef Jean-Cyril Spinetta gestern in Paris. In der ersten Phase wollen die Joint-Venture-Partner täglich 19 Flüge mit 4 500 Sitzen anbieten. Sie peilen 1,5 Mrd. US-Dollar (1,06 Mrd. Euro) Jahresumsatz an und wollen Erlöse wie Kosten teilen.

Zunächst werden alle Flüge ab Frankreich und Großbritannien unter gemeinsamen Flugnummern angeboten. Ab 2010 sollen sämtliche Transatlantik-Flüge von Air France und Delta in das Joint Venture einbezogen werden. Dann soll der Umsatz auf acht Milliarden Dollar steigen, erklärten die Fluggesellschaften.

Die neue Gemeinsamkeit sei ein Wendepunkt in der bisherigen Partnerschaft mit Delta, sagte Spinetta. Die Airlines kooperieren bereits in der Luftfahrtallianz Sky-Team.

Seite 1:

Luftfahrt-Attacke auf London

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%