Logistiker
TNT stockt nach 2. Quartal Jahresziele auf

dpa-afx AMSTERDAM. Die niederländische TNT Post Group NV (TPG) hat nach einem starken zweiten Quartal die Jahresziele aufgestockt. Mit dem Verkauf der Logistiksparte rechne TNT noch im dritten Quartal, teilte das Unternehmen am Montag in Amsterdam mit. Als Verkaufspreis strebt TNT mindestens den Buchwert von 1,15 Mrd. Euro an. Bei der operativen Marge peilt TNT im Gesamtjahr 18,5 Prozent an nach bisher in Aussicht gestellten 18 Prozent. Im Expressgeschäft erhöhte TNT das Margenziel von 9,0 auf 9,5 Prozent.

Im zweiten Quartal stieg der Umsatz bei TNT um 5,8 Prozent auf 2,646 Mrd. Euro. Vor Zinsen und Steuern erhöhte sich der Gewinn um 10,7 Prozent auf 342 Mill. Euro. Der Gewinn je Aktie legte von 46 auf 50 Cent zu. Unternehmenschef Peter Bakker zeigte sich zufrieden mit dem zweiten Quartal. Der Fokus auf Logistik-Netze bringe starke Ergebnisse im Expressgeschäft und auch die Briefsparte liefere robuste Zahlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%