Lufthansa
Airline bekommt als erste den Airbus A320neo

Er ist so etwas wie das iPhone der Luftfahrt: Schon vor fünf Jahren haben erste Airlines den Airbus-Flieger A320neo bestellt. Jetzt soll das Modell im Dezember ausgeliefert werden. Ganz oben auf der Liste: die Lufthansa.

BerlinLufthansa wird nach eigenen Angaben als erste Fluggesellschaft das neue Airbus-Modell A320neo übernehmen. Man rechne noch in diesem Jahr mit der Auslieferung, sagte ein Konzernsprecher am Donnerstag. Bestellt seien insgesamt 116 Maschinen von dem Typ. Ursprünglich sollte Qatar Airways der erste Kunde sein. Die Zeitschrift „Aviation Week“ berichtete, Qatar Airways lehne die Abnahme des Flugzeuges jedoch ab, da es technische Probleme mit dem Triebwerk von Pratt & Whitney gebe. Nach Angaben eines Branchenvertreters hält die Lufthansa diese Probleme für lösbar.

Qatar Airways lehnte einen Kommentar ab. Airbus bekräftigte nur, dass man weiter mit der Auslieferung in diesem Jahr plane und mit den Kunden dazu im Gespräch sei. Wer die erste Maschine erhalte, verriet ein Airbus-Sprecher jedoch nicht.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%