Luxusjacken
Zahlen bestätigen Monclers Kurs

Moncler übertrifft die Markterwartungen. Der Anbieter von Luxusjacken steigert seinen Umsatz im zweiten Quartal 2017 um 18 Prozent. Besonders Läden, die länger als ein Jahr geöffnet sind, generieren Gewinne.
  • 0

FrankfurtEin Halbjahresergebnis über den Markterwartungen beflügelt Moncler. Die Aktien des Luxusjacken-Herstellers stiegen am Donnerstag um bis zu 5,2 Prozent auf 22,39 Euro und waren damit Spitzenreiter im Leitindex der Mailänder Börse.

Das Unternehmen steigerte den Umsatz um 18 Prozent auf 407,6 Millionen Euro. Der operative Gewinn lag mit 97 Millionen Euro rund zehn Prozent über den Analystenprognosen. Die Experten der Investmentbank Jefferies lobten zudem das 14-prozentige Absatzplus in Läden, die schon länger als ein Jahr geöffnet haben. Dies sei fast eine Verdreifachung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Luxusjacken: Zahlen bestätigen Monclers Kurs"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%