Medienbericht
Lufthansa kürzt trotz stabilem Ergebnis Dividende

Nach einem Medienbericht will die Lufthansa trotz stabiler Ergebnisse die Dividende kürzen. Erst am kommenden Mittwoch wird die größte deutsche Fluggesellschaft offiziell ihre Zahlen vorlegen.

HB FRANKFURT. Das berichtet die "Börsen-Zeitung" unter Berufung auf Unternehmenskreise in ihrer Freitagsausgabe. Die Ausschüttung für das abgelaufene Jahr solle demnach trotz eines nahezu stabilen operativen Ergebnisses nur noch bei 0,85 Euro je Aktie liegen. Für 2007 hatten die Aktionäre noch 1,25 Euro je Aktie erhalten. Die Lufthansa will ihre Bilanz am kommenden Mittwoch vorlegen. Der operative Gewinn lag nach Angaben des Blatts 2008 bei rund 1,3 Mrd. Euro, nach 1,38 Mrd. Euro im Jahr 2007.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%